Glas-Typen

   Welcher Glas-Typ ist für Sie der richte für Sie?

 

Einstärkengläser

Einstärkengläser braucht man, wenn man nur in einer Entfernung besser sehen möchte, also entweder in der Ferne oder in der Nähe. Brillengläser für Kurzsichtige sind konkav, sie werden zum Rand hin immer dicker. Brillengläser für Weitsichtige sind konvex, sie werden zur Mitte hin dicker.

 

Gleitsichtgläser                                              Zur Übersicht - Gleitsichtglas-Typen

Stufenloses Sehen von Fern bis Nah! Das ist die Idee von Gleitsichtgläsern.
In zwischen gibt es eine Vielzahl verschiedener Gleitsichtglas-Typen,
die verschiedene Sehzonen aufweisen.
Deshalb ist gerade bei Gleitsichtgläsern eine fachgerechte Beratung notwendig
Schließlich sollen Sie das erhalten, das für Ihren Bedarf am besten passt!

Um die Vorteile dieser Gläser richtig nutzen zu können, ist eine individuelle fachgerechte Augenglas-Bestimmung und Anpassung besonders wichtig.

 

Zweistärkengläser - Bifokalgläser

Bifokalgläser bestehen aus 2 Teilen, nämlich dem unteren Nah- und dem oberen Fernteil.

Durch den oberen Glasabschnitt (Fernteil) blickt man in die Ferne, durch den unteren Glasabschnitt (Nahteil) in die Nähe.

Die Bifokalbrille mit zwei Wirkungsbereichen (Ferne und Nähe) ist hier die richtige Antwort. Die feinen Trennungslinien zwischen den Glasteilen sind heute kaum noch sichtbar. Wer die Vorteile richtig nutzt, sieht in verschiedenen Entfernungen klar und spart sich das ständige Wechseln mehrerer Brillen.
 

Trifokalgläser

Trifokalgläser bestehen aus 3 Teilen. Zunächst (wie beim Bifokalglas) aus einem unteren Nah- und einem oberen Fernteil. Zusätzlich befindet sich dazwischen der dritte Glasteil für den mittleren Sehbereich.

Das zusätzliche Zwischenteil bei dem Trifokalglas ermöglicht es, auch Objekte in der Zwischenentfernung von 50 - 100 cm scharf zu sehen und gleicht damit einen Nachteil des Bifokalglases aus.

Die feinen Trennungslinien zwischen den Glasteilen sind heute kaum noch sichtbar. Wer die Vorteile richtig nutzt, sieht in verschiedenen Entfernungen klar und spart sich das ständige Wechseln mehrerer Brillen.
 

Gläser für den Arbeitsplatz

Bei der Bildschirmarbeit werden an das Auge besondere Sehanforderungen gestellt, die besondere Lösungen erfordern. Inzwischen gibt es eine Reihe speziell für diese Sehbereichen entwickelten Brillengläser.  Wir beraten Sie gerne!

Siehe auch”Sehen am PC”

Bildquelle:Rodenstock


logo klein2 pur200
Brillen & Kontaktlinsen

Ihr Partner für gutes Sehen

Sehberatung - Sehtest

Große Auswahl - Faire Preise

Blickpunkt Optik oHG
Am Gangsteig 5
85551 Kirchheim

Tel. 089 - 9039448

Öffnungszeiten
Mo. - Fr.  8.30 - 19.00 Uhr
Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Gut sehen-

mehr vom Leben!